e-Mobility

900€ KFW FÖRDERUNG SICHERN

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Ausbau der privaten Ladeinfrastruktur. Ab dem 24. November 2020 wird der Kauf und Anschluss von nicht öffentlich zugänglichen Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden über die KfW-Bank mit 900€ bezuschusst.

  • Pauschale Förderung iHv. 900€ pro Ladepunkt (11 kW)
    mit Ladestrom aus 100% erneuerbaren Energien.

  • Die Förderung deckt die Umfeldkosten für Erwerb,
    Installation und Anschluss von Ladestationen ab.

  • Gefördert werden Ladestationen an privat genutzten
    Garagen und Stellplätzen von Wohngebäuden.

  • Die Förderung richtet sich an Vermieter und Mieter,
    Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften.
     

KfW-Merkblatt: Ladestationen für Elektroautos - Wohngebäude